Treuhanddienst: Wir unterstützen Sie in administrativen und finanziellen Angelegenheiten.

Unser Treuhanddienst unterstützt Sie als Einzelperson oder Ehepaar ab 60 Jahren. Wir entlasten Sie bei all Ihren administrativen und finanziellen Belangen tatkräftig, verlässlich und diskret.

pro_sen_0005_2_Treuhanddienst_173586

Unsere fachkompetenten Freiwilligen im Treuhanddienst übernehmen für Sie finanzielle und administrative Arbeiten. Wir helfen Ihnen kostengünstig und diskret, wenn Sie dies nicht mehr selbstständig regeln wollen oder können.

  • Wir wickeln Ihren Zahlungsverkehr ab.
  • Wir schreiben Briefe an Ämter und Institutionen.
  • Wir füllen Ihre Steuererklärung aus.
  • Wir regeln Ihre Versicherungsangelegenheiten,
  • und vieles mehr.

Unsere Freiwilligen unterstützen und begleiten Sie.

Mit fundierten Fachkenntnissen und Einfühlungsvermögen stehen Ihnen unsere Freiwilligen tatkräftig zur Seite. Auch persönliche Anliegen sind bei ihnen gut aufgehoben. Als wichtige Vertrauensperson sind sie an die Schweigepflicht gebunden.

Unsere Freiwilligen besuchen Sie mindestens einmal im Monat, um Ihre persönlichen Angelegenheiten mit Ihnen zu besprechen.

Wir bereiten unsere Freiwilligen sorgfältig auf ihre Aufgaben vor und begleiten sie laufend. Jährlich überprüfen wir gemeinsam mit einer externen Revisionsstelle ihre Rechnungsführung. So können Sie doppelt sicher sein, dass alles seine Richtigkeit hat.

Was kostet der Treuhanddienst?

Pro Monat bezahlen Sie eine pauschale Spesenvergütung. Diese bewegt sich zwischen CHF 50 und CHF 75. Sie deckt die Auslagen unserer Freiwilligen für Kopien, Porto, Fahrspesen etc.

Für die effektive Dienstleistung bezahlen Sie pro Jahr zwischen CHF 1’000 und CHF 3’000. Diese Pauschale ist abhängig von der Höhe Ihres Vermögens. Wenn Sie für diese Kosten nicht selber aufkommen können, klären wir für Sie die Finanzierungsmöglichkeiten ab.

Beziehen Sie Ergänzungsleistungen? Falls Ihre Wohngemeinde eine Vereinbarung mit Pro Senectute Kanton Zürich hat, übernimmt sie in der Regel die Kosten für den Treuhanddienst. Für Ergänzungsleistungsbeziehende der Stadt Zürich ist das Angebot kostenlos, da mit dem Sozialdepartement der Stadt Zürich eine Leistungsvereinbarung besteht.

Wir stimmen unseren Treuhanddienst auf Ihre Bedürfnisse ab.

Möchten auch Sie vom Treuhanddienst unterstützt werden? Wir suchen für Sie eine kompetente Freiwillige oder einen kompetenten Freiwilligen und laden Sie beide zu uns ein. Im gemeinsamen Gespräch lernen Sie die Person kennen, die Sie in Zukunft unterstützen wird. Anschliessend erläutern wir Ihnen den Treuhanddienstvertrag, in welchem Leistungsumfang, Vertragsdauer und Kosten detailliert aufgeführt sind. Wenn Sie damit einverstanden sind, wird dieser sogleich unterschrieben.

Wenn Sie schon Kontakt mit unserer Sozialberatung hatten, kontaktieren Sie direkt Ihre Ansprechperson. Andernfalls melden Sie sich in einem unserer Dienstleistungscenter in Ihrer Nähe. Wir freuen uns, Sie bei einem unverbindlichen Erstgespräch kennenzulernen.


calltoaction_telefon

Möchten Sie mehr über den Treuhanddienst erfahren? Kontaktieren Sie eines unserer Dienstleistungscenter in Ihrer Nähe.


Möchten Sie sich freiwillig im Treuhanddienst engagieren?
Arbeiten Sie gerne mit Zahlen? Sind Sie pensioniert oder stehen kurz davor und möchten Ihre kaufmännische Erfahrung weiter nutzen? Wunderbar: Wir haben eine verantwortungsvolle Aufgabe für Sie.
Hier erfahren Sie mehr.

© Pro Senectute Kanton Zürich 2017