Podologie: Mit gut gepflegten Füssen leichter durchs Leben gehen

Haut, Muskeln und Nägel Ihrer Füsse verändern sich im Alter. Mit einer regelmässigen, medizinischen Behandlung sorgen Sie gut vor und vermeiden mögliche Beschwerden.

pro_sen__0000s_0005_Hilfen zu Hause_9_Pedicure_Fotolia_80310705_L

Ihre Füsse tragen Sie Tag für Tag durchs Leben. Umso wichtiger ist es, ihnen Sorge zu tragen. Gut gepflegte Füsse bleiben länger gesund und widerstandsfähig.

Bei unseren ausgebildeten Podologinnen und Fusspflegerinnen sind Ihre Füsse in besten Händen. Sie übernehmen für Sie verschiedene Aufgaben:

  • Fussnägel schneiden
  • Hornhaut entfernen
  • Hühneraugen behandeln
  • Wohltuende Fussmassagen
  • und vieles mehr

Wir empfangen Sie gerne an verschiedenen Standorten oder besuchen Sie zu Hause.

Fusspflege zu Hause

Wenn Sie in einer der beiden folgenden Regionen wohnen, besuchen unsere mobilen Fusspflegerinnen Sie gerne zu Hause.

Rufen Sie uns an:

  • Stadt Zürich: Telefon 058 451 50 00
  • Winterthur und Weinland: Telefon 058 451 54 00

Standorte für Ihre Fusspflege

An folgenden Standorten bieten wir regelmässige Fussbehandlungen an. Kontaktieren Sie direkt Ihren gewünschten Standort und vereinbaren Sie einen Termin.

Bassersdorf Altersheim Breiti 044 838 83 83
Dübendorf Alters- und Spitexzentrum 058 451 51 06
Effretikon Alterszentrum Bruggwiesen 052 355 56 56
Herrliberg Alters- und Pflegeheim Im Rebberg 044 915 80 50
Kloten Pflegezentrum Im Spitz 044 815 18 18
Küsnacht Pflegeresidenz Bethesda 044 913 21 11
Oberstammheim Altersheim Stammertal 052 744 11 44
Rümlang Alterszentrum Lindenhof 044 817 66 00
Schlieren Dienstleistungscenter Pro Senectute Kanton Zürich 058 451 52 00
Uetikon am See Haus Wäckerling 043 843 37 11
Wallisellen Alters- und Pflegezentrum Wägelwiesen 044 877 76 76
Weiningen Altersheim Im Morgen 044 752 17 17

 

Tipps für die Fusspflege daheim

Nehmen Sie sich für die Fusspflege täglich ein paar Minuten Zeit. So beugen Sie Beschwerden oder Schmerzen wirkungsvoll vor:

  • Trocknen Sie Ihre Füsse nach dem Duschen gründlich und sorgfältig ab, vor allem zwischen den Zehen.
  • Achten Sie auf eine gerade Grundform Ihrer Zehennägel. So vermeiden Sie eingewachsene Fussnägel.
  • Benutzen Sie eine Fusscrème: Dank ihr bleibt Ihre Haut länger geschmeidig und widerstandsfähig.

Tarife für die Fusspflege

Behandlung 45 Min. CHF 83 CHF 75*
Kurzbehandlung 30 Min. CHF 66 CHF 58*
Hausbehandlung für Einzelpersonen CHF 120 CHF 112*
Hausbehandlung für Paare CHF 203 CHF 187*

* Wenn Sie AHV-Ergänzungsleistungen beziehen, bezahlen Sie – gegen Vorweisung der Bescheinigung – den günstigeren Tarif.

Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie, sich 24 Stunden vor Ihrem Termin abzumelden. Ansonsten müssen wir Ihnen die Behandlung leider verrechnen.


calltoaction_telefon

Möchten Sie einen Termin für die Fusspflege vereinbaren? Rufen Sie uns an.

Faltblatt «Podologie» (PDF)


calltoaction_telefon

Bereiten Ihnen die Kosten Kopfschmerzen? Kontaktieren Sie die Sozialberatung in einem unserer Dienstleistungscenter in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne!


 

© Pro Senectute Kanton Zürich 2017