Erste Hilfe unterwegs – eine Lernwanderung

Anmeldeschluss: 13. März 2021
Pro Senectute Kanton Zürich
Bewegung und Sport
Forchstrasse 145
8032 Zürich
058 451 51 35
sport@pszh.ch

– Alarmierung, Zusammenarbeit mit der Luftrettung
– Basic Life Support (Wiederbelebungsmassnahmen)
- Wichtigste Krankheisbilder erkennen und als ErsthelferIn behandeln
– Verbandstechniken
– Traumaversorgung und Bergung
– Lagerungstechniken und Ersthelfermassnahmen
– Eigenschutz unterwegs
– Ausrüstung und Apotheke

Leitung

Simon Ackermann

Ort

Bahnhof Dielsdorf mit Wanderung nach Baden


Ziele

Sie sind in der Lage, bei einem Unfall draussen schnell und richtig zu reagieren. Sie können Notfallsituationen unter Wahrung Ihres Selbstschutzes richtig einschätzen und wissen, wie Sie richtig alarmieren können. Sie kennen die häufigsten Krankheitsbilder und können Erste-Hilfe-Massnahmen gezielt einsetzen.

Zielgruppe

Sportleitende Wandern

Anmerkungen

Der Kurs wird draussen während einer realen Wanderung durchgeführt. So kann im realen Übungsumfeld ein ausserordentlich hoher Praxisbezug geschaffen werden.
Beim Sport in der Natur kann jederzeit eine Notfallsituation entstehen.
Wir empfehlen, den Kurs alle fünf Jahre zu wiederholen. Idealerweise sollte dieser BLS-AED-SRC Kompaktkurs alle zwei Jahre wiederholt werden.


Datum

13.04.2021

Zeiten

Dienstag, 8:30-16:30 Uhr

1 Termine

  • 13.04.2021, 08:30 - 16:30 Uhr
    Kosten
    CHF 59.– für aktive Leitende Pro Senectute Kanton Zürich
    CHF 100.– für Leitende Pro Senectute anderer Kantone, Leitende Pro Senectute Kanton Zürich ohne Leitertätigkeit
    CHF 150.– für externe Teilnehmende
    © Pro Senectute Kanton Zürich 2021