Gewaltfreie Kommunikation

Anmeldeschluss: 27.03.2023
Pro Senectute Kanton Zürich
Geschäftsstelle
Kurswesen Freiwilligenarbeit
Forchstrasse 145
8032 Zürich
Tel. 058 451 51 49
freiwilligenarbeit@pszh.ch

Die Gewaltfreie Kommunikation ist eine Art, sich auszudrücken und zuzuhören, bei der die Bedürfnisse der Menschen im Vordergrund stehen. Bei Missverständnissen und Konflikten hilft sie, diese so zu lösen, dass die Anliegen beider Seiten berücksichtigt werden. Vier Schritte (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) helfen, sich klar auszudrücken, und die Haltung des Mitgefühls schafft beim Zuhören eine einfühlsame Verbindung mit dem Gegenüber.


Ziele

Kennenlernen der Haltung und Methode der Gewaltfreien Kommunikation

Lernmethoden

– Theorie-Input
– Übungen mit Praxisbeispielen


Datum

24.04.2023

Zeiten

09.00-17.00 Uhr

1 Termine

  • 24.04.2023, 09:00 - 17:00 Uhr