Märchen vom Feuer Gruppe 1 Dieser Kurs ist vom Bundesamt für Sozialversicherungen teilsubventioniert, weil er in besonderem Masse die Selbständigkeit und Autonomie von älteren Menschen fördert.

Kursnummer: Mär04/21/WW
Pro Senectute Kanton Zürich
Dienstleistungscenter Winterthur und Weinland
Lagerhausstrasse 3
8400 Winterthur
Tel.-Nr. 058 451 54 50
kurse.winterthur@pszh.ch

Die Bedeutung des Feuers im menschlichen Leben und in der Kulturentwicklung der Völker erklärt seine auf der ganzen Welt verbreitete religiöse und magische Verehrung. Feuer wärmt und beschützt, aber es verbrennt und vernichtet auch. Wie das Feuer auf die Erde kam, können wir zahlreichen Mythen entnehmen. Rumpelstilzchen tanzt um das Feuer, der Feuervogel stielt in der Nacht die goldenen Äpfel und der Held erlöst die geraubte Königstochter aus der Flammenburg. Wir begegnen der weisen Alten, die sorgsam die Glut des Herdfeuers hütet und einem armen Mädchen, welches das kostbare Feuer durch Güte und Freundlichkeit erlangt.

Sind wir nicht auch voller Feuer und Flamme und spielen mit dem Feuer?

Leitung

Iris Kellerhals Märchenerzählerin und Erwachsenenbildnerin

Ort

Königshof, Treffpunkt für ältere Menschen, Neumarkt 4 (Eingang Steinberggasse), 8400 Winterthur


Zielgruppe

für alle ab 60 Jahren


Datum

19.10.2021 - 14.12.2021

Zeiten

9.30-11.30 Uhr

Hinweis Daten

19.10., 14.12.

2 Termine

  • 19.10.2021, 09:30 - 11:30 Uhr
  • 14.12.2021, 09:30 - 11:30 Uhr
Kosten
CHF 60.00 (2 x 120 Min.)
© Pro Senectute Kanton Zürich 2021