Märchen von Wunder- und Zaubergärten Gruppe 2 Dieser Kurs ist vom Bundesamt für Sozialversicherungen teilsubventioniert, weil er in besonderem Masse die Selbständigkeit und Autonomie von älteren Menschen fördert.

Kursnummer: Mär02/21/WW
Pro Senectute Kanton Zürich
Dienstleistungscenter Winterthur und Weinland
Lagerhausstrasse 3
8400 Winterthur
Tel.-Nr. 058 451 54 50
kurse.winterthur@pszh.ch

Immer wieder spielen in Märchen auch Gärten eine Rolle, es sind Wunder- und Zaubergärten. Wie ihr Name schon sagt, können sie phantastische Orte sein, Gärten der Freude, der Sehnsucht und des immerwährenden Glücks. Wer sie betritt, begegnet verzauberten Wesen und erfährt Geheimnisse. Gärten können auch ein Raum für Aufgaben, Prüfungen oder Rache sein und wer in sie eindringt, gerät in Gefahr. In der Mitte des mythologischen Gartens befindet sich oft der Lebensbaum, dessen Früchte die ersehnte Erlösung und neues Leben herbeiführen.

Leitung

Iris Kellerhals Märchenerzählerin und Erwachsenenbildnerin

Ort

Königshof, Treffpunkt für ältere Menschen, Neumarkt 4 (Eingang Steinberggasse), 8400 Winterthur


Zielgruppe

für alle ab 60 Jahren


Datum

02.03.2021 - 27.04.2021

Zeiten

9.30-11.30 Uhr

Hinweis Daten

02.03., 27.04.2021

2 Termine

  • 02.03.2021, 09:30 - 11:30 Uhr
  • 27.04.2021, 09:30 - 11:30 Uhr
Kosten
CHF 60.00 (2 x 120 Min.)
© Pro Senectute Kanton Zürich 2020