Modul Fortbildung esa: Fit/Gym


– Einführung ins Kernthema
– Erarbeiten von geeigneten Lehrmethoden
– Umsetzung in die Praxis"

Leitung

Brigitte Schäpper und Cristiana Weber

Ort

Stiftung Diakoniewerk Neumünster; Neuweg 16, 8125 Zollikerberg

Anforderungen

Erwachsenensport-Ausbildung


Ziele

Sie erfüllen die Fortbildungspflicht.
Sie erkennen als zentrale Aufgabe ihrer Leitertätigkeit:
– Menschen lernen unterschiedlich
– Verschiedene Lehrmethoden unterstützen den Lernprozess
– Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Leitende Erwachsenensport Schweiz - Fit/Gym

Anmerkungen

«Gute esa-Aktivitäten – Vermitteln» – Das Kernthema wird vom Bundesamt für Sport vorgegeben.
Zusatzthema: Sicher gehen
Für Erwachsenensportleitende, die in Zusammenarbeit mit Pro Senectute Kanton Zürich als Haupt- oder Mitleitung einer Sportgruppe von Pro Senectute Kanton Zürich tätig sind, ist es notwendig, alle zwei Jahre einen esa-Kurs zu besuchen.
Sofern die Sportleitenden die notwendigen fachlichen Voraussetzungen erfüllen, steht ihnen der Besuch in jeder beliebigen Sportart offen. Sportleitende, welche mehrere Fachqualifikationen besitzen, aktualisieren mit dem Besuch eines Kurses alle Anerkennungen.
Das Bundesamt für Sport führt dieses Sportfach als Allround.


Datum

25.09.2021

Zeiten

Samstag, 9:00–17:00 Uhr

1 Termine

  • 25.09.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Kosten
    CHF 150.–
    Für aktive esa-Leitende von Pro Senectute Kanton Zürich wird das Kursgeld von der Institution übernommen.
    © Pro Senectute Kanton Zürich 2021