Freiwilligenkurse - Einsatzbezogene Themen

Sprache gegen das Vergessen

Demenzielle Erkrankungen gehen einher mit Einschränkungen der sprachlichen Fähigkeiten. Das bewusste Anregen und Fördern der vorhandenen Sprachressourcen wirkt dem Vergessen entgegen.
Die Teilnehmenden erhalten konkrete Übungs- und Trainingshinweise, um sprachliche Fähigkeiten anzuregen; ihre eigenen und die von Menschen, welche sie begleiten.

- Die Teilnehmenden erkennen bedeutende Zusammenhänge von Sprache und Erinnerungsfähigkeit
- Sie erkennen, dass Sprache, soziale Integration und Identität zusammenwirken
- Sie wenden gezielt Übungen und Methoden an, welche die Sprach- und Gedächtnisfähigkeit unterstützen
- Sie fördern ihre eigenen sprachlichen Ressourcen

  • Kursnummer

    FW_2020_017.3

  • Lernmethoden

    - Referate
    - Übungen
    - Austausch
    - Reflexion

  • Zielgruppen

    Freiwillige

  • Leitung

    Renate Rubin
    Erwachsenenbildnerin, Kunst- und Poesiepädagogin, Interdisziplinäre Gerontologie

  • Kontakt

    Pro Senectute Kanton Zürich
    Geschäftsstelle
    Kurswesen Freiwilligen- und Ehrenamtlichenarbeit
    Forchstrasse 145
    8032 Zürich
    Tel. 058 451 51 49

  • Datum

    25.09.2020

  • Zeiten

    9.00 - 17.00 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Dienstleistungscenter Winterthur und Weinland
    Lagerhausstrasse 3
    8400 Winterthur

  • Preis

    CHF 210.-

  • Anmeldeschluss

    13.08.2020

Diese Veranstaltung ist seit kurzem ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste anmelden.

Jetzt Anmelden

Angehängte Dokumente






© Pro Senectute Kanton Zürich 2020