Events

Messen, Events und Veranstaltungen

Anlässe 2024

Lebensfragen im Alter: Meine Rechte als Patientin und als Patient, 14. Mai 2024

Öffentlicher Vortrag organisiert durch die Fachstelle im Alter und Gesundheit der
Stadt Winterthur und Pro Senectute Kanton Zürich

Wo: Alte Kaserne, Technikumstrasse 8, Winterthur
Wann: Dienstag, 14. Mai 2024, 14–16 Uhr
Weitere Informationen: www.stadt.winterthur.ch/lebensfragen

Mobilitätskurs «mobil sein & bleiben», 14. Mai und 1. Oktober 2024

Wollen Sie gut informiert und sicher unterwegs sein und erfahren, wie der Ticketautomat funktioniert? In den kostenlosen Nachmittagskursen erhalten Sie wertvolle Tipps in Theorie und
Praxis.

Termine: 14. Mai 2024 in Niederhasli und 1. Oktober 2024 in Opfikon-Glattbrugg
Anmeldung: per Mail an info@vzo.ch oder telefonisch 044 936 53 00
Weitere Informationen und Termine: www.zvv.ch/mobilsein

Veranstaltung der ZVV mit Pro Senectute Kanton Zürich als Partnerin.

Vergangene Anlässe

1. Nationaler Alterskongress, 18. Januar 2024

Nutzen Sie die Chance, Ihr Netzwerk zu pflegen und Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Behörden und Fachwelt zu treffen. Der 1. Nationale Alterskongress findet am Donnerstag, 18. Januar 2024, ab 8 Uhr im Bieler Kongresshaus statt.

Nationaler Alterskongress (prosenectute.ch)

Klotener Adventsmarkt, 19. bis 21. Dezember 2023

Klein aber fein. Der Klotener Adventsmarkt findet neu über drei Wochen statt, mit überschaubaren 8 Häuschen. Geniessen Sie mit uns die weihnachtliche Stimmung.

Pro Senectute Kanton Zürich freut sich, Sie vom 19. bis 21. Dezember an ihrem Stand zu begrüssen.

Wann: 11 bis 20 Uhr
Wo: neben dem Klotener Stadtplatz, eingangs Stadthauspassage

Weitere Informationen: www.kloten-adventsmarkt.ch

Tagung: Rituale in der Altersarbeit, 29. November 2023

Rituale geben den Menschen Geborgenheit, Orientierung und Zugehörigkeit. Gerade in den Situationen des Übergangs wie bei einem Umzug oder einem Todesfall können sie unterstützend wirken und die Menschen in der Bewältigung von einschneidenden Veränderungen stärken. In der Altersarbeit begegnen wir zunehmend Menschen mit verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen. Kultur und Religion sind prägende Elemente von Ritualen und gerade für Menschen mit Migrationshintergrund können sie Halt und Struktur geben.

Die Tagung nähert sich als erstes dem Wesen der Rituale an, erläutert deren Bezug zu Kultur und Religion und geht der Frage nach, welche Bedeutung sie in einer individualisierten Gesellschaft für die Altersarbeit haben kann. In Vertiefungsgruppen werden anschliessend Praxisbeispiele aus der stationären und ambulanten Altersarbeit vorgestellt und diskutiert

Zielpublikum: Interessierte und Fachleute, die in einer stationären Einrichtung, auf einer Beratungsstelle oder aufsuchend (beispielsweise Spitex) arbeiten.

Zeit und Ort: Mittwoch, 29. November 2023, 13.30–18 Uhr, anschliessend Apéro
Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich

Kosten: CHF 90.–, CHF 60.– für Personen mit kleinem Budget

Anmeldung: Bis 19. November 2023 auf www.paulusakademie.ch

Flyer «Tagung Rituale in der Altersarbeit» (PDF)

Gesund und aktiv 60+: Einfluss von Einsamkeit auf die Gesundheit, 10. November 2023

Öffentlichkeitsanlass der Universitären Altersmedizin Zürich, welcher sich insbesondere an Menschen 60+ richtet. Begrüssung durch Frau Natalie Rickli, Regierungsrätin und Vorsteherin der Gesundheitsdirektion Kanton Zürich, und durch Frau Dr. Monika Jänicke, CEO Universitätsspital Zürich. Mit einem Einführungsreferat von Frau Donna Leon, Schriftstellerin und Botschafterin DO-HEALTH. Fachvorträge aus den Bereichen Medizin, Philosophie, Prävention und Ethik, u.a. ein Vortrag von Véronique Tischhauser-Ducrot, Vorsitzende der Geschäftsleitung, Pro Senectute Kanton Zürich, und Andrea Renggli, Dr. sc. ETH, Verantwortliche Univ. Altersmedizin, USZ, zum Thema «ICOPE gegen Einsamkeit».

Weitere Informationen und Anmeldung

Messe expo-50plus: Besuchen Sie uns, 3. bis 5. November 2023

Pro Senectute Kanton Zürich ist mit kompetenten Fachleuten auf der Messe im Zürcher Hauptbahnhof vertreten und freut sich darauf, Sie am Stand Nr. 45 zu begrüssen.

Besuchen Sie uns und erfahren Sie, wie Sie für Ihre Zukunft vorsorgen können und welche Angelegenheiten Sie frühzeitig und selbstbestimmt regeln sollten. Testen Sie Ihr Wissen darüber, was eine Patientenverfügung oder ein Vorsorgeauftrag konkret bedeuten. Unsere Fachleute am Stand nehmen sich Zeit für Gespräche und beantworten Ihre Fragen rund um Vorsorge und Prävention. Zudem erhalten Sie Informationen über das breite Unterstützungs- und Begegnungsangebot von Pro Senectute Kanton Zürich.

Aber auch Glück und Geschicklichkeit kommen nicht zu kurz: Drehen Sie am Glücksrad, nehmen Sie an der Verlosung für das neue Beobachter-Buch «Arbeiten nach der Pensionierung» teil oder testen Sie spielerisch Ihre Balancefähigkeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der expo-50plus.

Möchten Sie Everdance kennenlernen und vielleicht gleich mittanzen?

  • Samstag, 4. November, 14.30–15.00 Uhr: Everdance-Tanzgruppe (beim Messeforum)
  • Sonntag, 5. November, 14.30–15.00 Uhr: Everdance-Tanzgruppe (beim Messeforum)

Messe expo-50plus
Die Ausstellungsbereiche der Messe expo-50plus sind so vielfältig wie die Interessen ihrer Besucherinnen und Besucher. Sie finden Stände zu Gesundheit und Fitness, Finanzdienstleistungen, Freizeit oder Freiwilligenarbeit und vielen weiteren interessanten Themen.
Zur Messewebseite