Gehirntraining erhöht die Fitness und die Lebensqualität

Kursnummer: FW_2021_051.2
Anmeldeschluss: 12.08.2021
Pro Senectute Kanton Zürich
Geschäftsstelle
Kurswesen Freiwilligen- und Ehrenamtlichenarbeit
Forchstrasse 145
8032 Zürich
Tel. 058 451 51 49
freiwilligenarbeit@pszh.ch

Folgende Themen werden einführend behandelt:
– Grundlagen «Was ist Gehirntraining?»
– Was läuft im Gehirn ab?
– Zusammenhang zwischen geistiger und körperlicher Fitness
– Was ist der Nutzen von Gehirntraining für den Alltag?
– Kann man den geistigen Fortschritt messen? Ja!
– Wieso erhöht Gehirntraining die Lebensqualität?
– Es werden konkrete Gehirnübungen praktiziert!
– Tägliches Gehirntraining ist ein Muss für ein hohes Alter.
– Ausbildung zum Gehirntrainer-Assistent

Leitung

Marcel Liechti

Ort

Lagerhausstrasse 3
8400 Winterthur


Ziele

Die Teilnehmenden erfahren das Wichtigste über das Aktivieren des Gehirns und die Erhöhung der «flüssigen Intelligenz» im Alter. Sie erfahren, was wichtig ist für die aktive Vorbeugung von Demenz im Alter, und werden über die nachhaltige Möglichkeit informiert, wie man gezielt ältere Menschen, und sich selbst, zu höherer Lebensqualität führen kann. Konkrete Übungen zeigen, wie.

Lernmethoden

– Impulsvortrag
– Aktives Fragen möglich
– Praktizieren von Gehirnübungen
– Erfahrungsaustausch


Datum

24.09.2021

Zeiten

14.00 - 17.00 Uhr

Weitere Bedingungen


Corona Hinweis

Aufgrund der neu beschlossenen Corona-Massnahmen werden sämtliche Kurse bis Ende Februar 2021 sistiert. Wenn möglich bieten wir Kurse online an oder verschieben diese. Über solche Anpassungen informieren wir Sie laufend und melden uns persönlich bei Ihnen, sollte ein Alternativangebot stattfinden für einen Kurs bei dem Sie bereits angemeldet sind.
© Pro Senectute Kanton Zürich 2021