Qi Gong Horgen Dieser Kurs ist vom Bundesamt für Sozialversicherungen teilsubventioniert, weil er in besonderem Masse die Selbständigkeit und Autonomie von älteren Menschen fördert.

Kursnummer: QHo-03-01/20
Pro Senectute Kanton Zürich
Bewegung und Sport
Forchstrasse 145, 8032 Zürich
058 451 51 36
sport@pszh.ch

Qi Gong heisst „Übung der Lebensenergie“ und ist eine alte chinesische Meditationsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Einfache und harmonische Bewegungsabläufe, bewusste ruhige Atmung und die Lenkung der Vorstellungskraft lösen Energieblockaden im Körper und aktivieren die körpereigenen Regenerationskräfte. Das sanfte Training verbessert das Körpergefühl und die Körperbalance, steigert die Konzentration und das Wohlbefinden und fördert die körperliche, seelische und geistige Beweglichkeit.

Leitung

Laura Keller-Rosnati

Ort

Iengar Yoga Horgen, Seestrasse 147, 8810 Horgen


Zielgruppe

für alle ab 60 Jahren


Datum

20.08.2020 - 17.12.2020

Zeiten

Donnerstag, 9.30–10.30 Uhr

Hinweis Daten

(ohne 1.10., 8.10., 19.11.) 15 × 60 Min.

15 Termine

  • 20.08.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 27.08.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 03.09.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 10.09.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 17.09.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 24.09.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 15.10.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 22.10.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 29.10.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 05.11.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 12.11.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 26.11.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 03.12.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 10.12.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
  • 17.12.2020, 09:30 - 10:30 Uhr
Kosten
CHF 255.00

Zusatzangaben

Preisreduktion für EL-Bezüger
Schnuppern möglich / Einstieg jederzeit möglich
Wird von gewissen Krankenkassen (Zusatzversicherung) teils oder ganz übernommen. Fragen Sie bei Ihrer Kasse oder reichen Sie die Rechnung ein.

Weitere Bedingungen


Corona Hinweis

Unsere Indoorsport-Angebote werden gemäss dem PSZH-Schutzkonzept durchgeführt. Es gelten die bekannten Schutzmassnahmen inkl. Abstandsregel und Maskenpflicht in Innenräumen. Sportliche Aktivitäten sind bis maximal 15 Personen erlaubt. Eine persönliche Risikoabschätzung ist dennoch zwingend notwendig. Die Durchführbarkeit der einzelnen Kurse wird laufend abgeklärt und Sie werden so rasch als möglich informiert, falls ein Angebot nicht mehr durchführbar sein sollte.
© Pro Senectute Kanton Zürich 2020