Koordinationszentrum für Gesundheit und Soziales

CareNet+ von Pro Senectute Kanton Zürich richtet sich an Menschen ab 60 Jahren, die im Knonaueramt wohnen und in komplexen Lebenssituationen umfassende individuelle Hilfe haben möchten.

 

Beraterin mit zwei Senioren im Gespräch

CareNet+ hat die Verbesserung der Wirksamkeit und der Qualität in der Altersversorgung zum Ziel und ist ein neutrales Koordinationszentrum.

Leistungsangebot von CareNet+

  •  Beratung vor Ort, sei es zuhause, im Spital, in der Reha oder im Heim. CareNet+ ermöglicht den niederschwelligen Zugang zu älteren Menschen, welchen das Aufsuchen einer Beratungsstelle schwerfällt.
  • Beurteilung des Unterstützungsbedarfs: In Absprache mit Klienten, deren Angehörigen, dem medizinischen Fachpersonal, der Krankenkasse sowie weiteren Beteiligten erfolgt eine individuelle Beurteilung vom Unterstützungsbedarf.
  • Erarbeitung des Behandlungs- und Betreuungsplan und Finanzierungsabklärung der notwendigen Leistungen.
  • Durch zeitnahe Intervention wird die ambulante Situation stabilisiert und entschärft.

Die Inanspruchnahme der CareNet+-Dienstleistung basiert immer auf Freiwilligkeit.

Was erwartet mich, wenn ich mich beim Koordinationszentrum CareNet+ melde?

In Zusammenarbeit mit dem involvier­ten Fachpersonal klären wir ab, welche Art der Unterstützung Sie jetzt brauchen. Diese Situationsanalyse umfasst Ihren Gesund­heitszustand und die damit verbundenen Einschränkungen, ihre Wohnsituation und Pflegeversorgung, Ihr soziales Umfeld sowie Ihre Ressourcen zur Alltagsbewältigung.

Ist die Ausgangssituation nicht klar oder bestehen unter­schiedliche Meinungen, übernimmt die CareNet+-Fallkoordinatorin eine koordinierende Funktion. Das tut sie selbstverständlich in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihren Angehörigen, Ihren Ärzten, der Spitex, Ihrer Krankenversicherung und anderen Organisationen.

Bei Bedarf organisiert sie Rundtisch-Gespräche mit allen Beteiligten. In der Regel sind dies Angehörige, Bezugspersonen sowie involviertes Fachpersonal. Falls nötig werden auch weitere Fachpersonen beigezogen.

Ziel dieser Besprechungen ist der Informationsaustausch und die Überprüfung und Abstimmung der nötigen Massnahmen. Verbindliche Vereinbarungen werden getroffen und die Finanzierung der notwendigen Massnahmen abgeklärt.

CareNet+ steht Ihnen nach diesen Besprechungen weiterhin zur Seite und behält für Sie den Überblick.

Kosten

Das Angebot ist kostenlos.

Kontakt

Karin Schmidiger
Leiterin Koordinationszentrum CareNet+
Tel: 058 451 53 26
E-Mail: karin.schmidiger(at)pszh.ch

Flyer CareNet+

© Pro Senectute Kanton Zürich 2021